News

Berichte
10. Mai 2019
Franz Liszt in Österreich

Ausstellung in Budapest

Am 10. Mai wurde im Liszt-Museum in Budapest die Ausstellung Franz Liszt in Österreich eröffnet. Diese Ausstellung wurde von unserem Vorstand Dr. Martin Czernin gemeinsam mit der Direktorin des Liszt- Museums Budapest, Frau Dr. Zsuzsanna Domokos konzipiert. Einige Exponate aus dem Besitz des Franz Liszt Vereines Raiding sind bei dieser Ausstellung zu sehen. Diese Ausstellung wurde vom österreichischen Kulturinstitut in Budapest unterstützt. Die österreichische Pianistin Ines Schüttengruber gestaltetet die Eröffnung musikalisch.
Am 11. Mai spielte sie ein Klavierkonzert im Konzertsaal des Liszt- Museums, dem Ort, wo auch Franz Liszt in Budapest seine Konzerte spielte.

Weitere Beiträge aus der Kategorie:

Berichte

Angezupft & Aufgeblasen

Angezupft & Aufgeblasen

Am Samstag, den 24. September fand in der Lisztbibliothek ein außergewöhnliches Mitmachkonzert mit Julia Lehner statt. Die Taste macht den Ton oder ist es etwa doch nicht so einfach? Die Kinder und auch die Erwachsenen waren vollkommen verzaubert von Julia Lehner´s...

read more
100. Geburtstag Renate Kramer-Preisenhammer

100. Geburtstag Renate Kramer-Preisenhammer

Renate Kramer-Preisenhammer, Ehrenmitglied des Franz Liszt Vereins Raiding und ehemalige Klavierprofessorin der Universität Wien, feierte am Donnerstag, den 07. Juli mit ihren Freunden, ehemaligen Studentinnen und Studenten in der Liszt- Bibliothek den 100....

read more